Skip to content
17. März 2011 / piadriessen

Ausfallzeit

Gestern hat sich beim Nähen der Unterfaden meiner Nähmaschien ganz böse in seiner Spule verhakt. Nachdem ich ihn befreit hatte und direkt das Innere meiner Nähmaschine gereinigt und geölt hatte, transportierte sie plötzlich den Unterfaden nicht mehr. Alles verstellen, probieren und umbauen half nicht und so brachte ich die Nähmaschine heute in die Werkstatt.

10 Tage soll die Inspektion und Reparatur dauern. Von den Kosten will ich gar nicht erst reden, die treiben mir echt die Tränen in die Augen. Aber gut, sie musste ohnehin mal zur Inspektion.

Ich erhielt ein Leihgerät. Eine mittelalte Singer, die leider nicht mehr wirklich mechanisch, aber auch noch nicht völlig elektronisch läuft. Ich gestehe, dass ich nach über einer Stunde vergeblichen Probierens, die Unterfadenspannung einzustellen, kapituliert habe und die Maschine ausgemacht habe.

Individuelle Nähaufträge haben daher aktuell eine Wartezeit von 14 Tagen. Es tut mir sehr Leid, aber ich kann die übliche Qualität in der Verarbeitung meiner Produkte halt nur mit meiner eigenen Maschine zusichern. Das Onlinelädchen ist derweil natürlich weiterhin leershopbar, da die dort angebotenen Sachen, bis auf die Schmoosis, alle auf Lager liegen.

Ich bitte sehr um Euer Verständnis, habe aber dementsprechend Zeit, neue Projekte zu planen und zu skizzieren. Wer also einen Auftrag ohne zeitlichen Druck hat … immer her damit :)


Fatal error: Call to undefined function wpads() in /local/sites/p420820/www.daily-pia.de/htdocs/tante-pi.de/wp/wp-content/themes/paperpunch/comments.php on line 13