Skip to content
19. März 2010 / piadriessen

kleine Weltreise

Der Tag gestern war so anstrengend, dass ich nicht einmal mehr richtig zu Abend essen konnte, so müde war ich.

Die kleine Weltreise gestern hat sich aber auch sehr gelohnt. Das Vitrinchen, das meine Viecher bekommen, ist wunderbar groß und wird wirklich wunderbar platziert sein: direkt neben der Eingangstür, im Wartebereich. Nun werde ich mich hinters Nähmaschinchen klemmen und ein paar Ausstellungsstücke nähen, Schildchen basteln, Deko organisieren und die Flyer in Empfang nehmen, die mir UPS für heute angekündigt hat.

Hinzu kommt noch die Möglichkeit, eventuell in einem kleinen Secondhand-Lädchen in der Innenstadt zu werben. Mal sehen, ob und was sich ergibt.

(Vielleicht mache ich vorher aber noch 30 Minuten Mittagsschlaf. Die Nachwehen von gestern bekämpfen …)


Fatal error: Call to undefined function wpads() in /local/sites/p420820/www.daily-pia.de/htdocs/tante-pi.de/wp/wp-content/themes/paperpunch/comments.php on line 13